Loader
Die erste Strecke der Lokomotive Nr.1 des Britischen Ingenieurs George Stephenson wurde am 27. September 1825 eröffnet. Die Spurweite der Strecke betrug 1435 mm; sie wurde in der Folge zum Standard bei den meisten Eisenbahnen der Welt. Stephenson setzte damals einen der ersten weltweiten Standards überhaupt. Damit revolutionierte er nicht nur das Personen- und Gütertransportwesen, sondern wurde auch zum Pionier der industriellen Standardisierung. In diesem Geiste bieten wir eine große Auswahl an Standardprodukten in unterschiedlichen Bauformen für alle schienengebundenen Fahrzeuge wie z.B. Lokomotiven, Wagons, Triebwagen und Gütersysteme, etc. Auch in der Infrastruktur und der Kommunikationstechnik des Schienenverkehrs kommen unsere Steckverbindersysteme weltweit zum Einsatz.
Neben einem großen Portfolio an Rechtecksteckverbindern, die in der Bahntechnik Industriestandard sind, bieten wir Rundsteckverbinder und Hochstromtechnologien, die unseren Kunden Lösungen für nahezu jede Anforderung an Steckverbinder liefert. Unsere Design- und Fertigungszentren sind IRIS Zertifiziert, unsere Produkte nach den einschlägigen Normen getestet. Unsere Steckverbinder finden Einsatz an Signalen, Weichen und Anzeigen im Bereich Infrastruktur, sowie an Jumpern, Drehgestellen, Schaltschränken, Klimaanlagen und vielen weiteren Komponenten des Rolling Stocks. Entdecken Sie unser Produktportfolio!

Serien dieser Branche